Suche

Suchergebnisse

München,
8. Mai 2019 - 10. Mai 2019

Düsseldorf,
4. Dezember 2018

Planen und Bauen bei hoher städtebaulicher Dichte

Herausforderungen bei der Innenentwicklung; richtige Verfahrens- und Planwahl; Festsetzungsmöglichkeiten und Planungsschaden

Der Leitgedanke „Innenentwicklung vor Außenentwicklung" hat sich weitestgehend in der kommunalen Bauleitplanung durchgesetzt: Allerdings erfordert Innenentwicklung auch immer eine intensive Auseinandersetzung mit dem baulichen Bestand und eine stetige Anpassung an sich wandelnde Bedarfe.

Berlin,
29. November 2018

Nationales Ressourcen-Forum

Konferenz NRF 2018

Zum vierten Mal seit 2012 veranstaltet das Umweltbundesamt (UBA) am 29. November 2018 die Konferenz „Nationales Ressourcen-Forum“ (NRF). Die Konferenz findet im Ludwig Erhard Haus in Berlin statt und wird in Kooperation mit dem VDI Zentrum Ressourceneffizienz veranstaltet. Erwartet werden rund 300 Gäste.

Berlin,
12. November 2018 - 14. November 2018

Städtebauförderung

Neue gesellschaftliche Rahmenbedingungen, neue Schwerpunkte, neuer Entwicklungsbedarf?

Die Städtebauförderung ist das zentrale Instrument des Bundes und der Länder zur Unterstützung der Kommunen bei der Bewältigung von städtebaulichen Problemen.

Belrin,
5. November 2018 - 6. November 2018

Der letzte Grund

Baustellen einer aktiven kommunalen Liegenschaftspolitik

Eine sozial gerechte und nachhaltige Stadtentwicklungspolitik ist ohne eine adäquate Bodenpolitik kaum umsetzbar. Das gilt nicht nur für prosperierende Städte und Stadtregionen, in denen die Steuerung des Siedlungsflächenwachstums und die exponentiellen Steigerungen der Bodenpreise zu den Hauptthemen gehören. Auch bei der Entwicklung im Bestand und einem Fokus auf die Innenentwicklung erweist sich das Bodenrecht als ein entscheidender Hebel.

Stuttgart,
24. Oktober 2018

Marktgerechte und soziale Ausgestaltung von kommunalen Erbbaurechten

Die Veranstaltung zeigt Wege auf, wie bei einer marktgerechten Anwendung im Rahmen von Erbbaurechten die Ausgeber (Kommunen) und die Erbbauverpflichteten (Gebäudeeigentümer) bzw. Dritte besser als bei Volleigentum gestellt werden können. Des Weiteren werden die Besonderheiten der Versteigerungsfestigkeit der Erbbauzins(real)last, die Fallstricke des Erbbaurechts im Vergaberecht (v.a. bei der Baukonzession) sowie die Stellung des Erbbaurechts in der gegenwärtigen liegenschaftspolitischen Diskussion erläutert. Schließlich wird kurz auf das Spannungsverhältnis zwischen der Ausgabe und Investition von Erbbaurechten und den Zwängen der Schuldenbremse und kommunaler Schutzschirmgesetze eingegangen.

Karls­ru­he,
17. Oktober 2018 - 18. Oktober 2018

28. Karlsruher Deponie- und Altlastenseminar

Abschluss und Rekultivierung von Deponien und Altlasten - Planung und Bau neuer Deponien

Schaf­fung von neu­em Depo­nie­raum, Geneh­mi­gungs­pro­zes­se, Nach­nut­zung von Depo­ni­en, frei gemes­se­ne nicht-radio­ak­ti­ve Abfäl­le, Ent­las­sung aus der Nach­sor­ge

Stuttgart,
18. Oktober 2018

Planen und Bauen bei hoher städtebaulicher Dichte

Herausforderungen bei der Innenentwicklung; richtige Verfahrens- und Planwahl; Festsetzungsmöglichkeiten und Planungsschaden

Der Leitgedanke „Innenentwicklung vor Außenentwicklung“ hat sich weitestgehend in der kommunalen Bauleitplanung durchgesetzt: Allerdings erfordert Innenentwicklung auch immer eine intensive Auseinandersetzung mit dem baulichen Bestand und eine stetige Anpassung an sich wandelnde Bedarfe.

Marktredwitz,
10. Oktober 2018 - 12. Oktober 2018

10. Marktredwitzer Bodenschutztage

Bodenschutz und Landwirtschaft

Bodenerosion, Verwertung von Bodenmaterial, Bodenschutz bei großflächigen Schadstoffbelastungen

Karben,
26. September 2018

Filtern nach Themenfeldern

Filtern nach Schlagwörtern