Nachrichten

Deutschland,
4. Mai 2021

Umweltbundesamt aktualisiert Informationen zum anhaltenden Flächenverbrauch

Die Flächeninanspruchnahme ist aufgrund der Neuausweisung von Wohngebieten, Gewerbegebieten und Verkehrsinfrastruktur nach wie vor hoch. Um dem Einhalt zu Gebieten und damit die Funktionen des Bodens und die Umwelt zu schützen, peilt die Bundesregierung in der Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie ein Ziel an, wonach die tägliche Inanspruchnahme von Flächen für Siedlung und Verkehr bis 2030 auf unter 30-Hektar reduziert wird. Die Ressourcenstrategie der Europäischen Union und der Klimaschutzplan der Bundesregierung zielen auf den Übergang zur Flächenkreislaufwirtschaft. Demnach stünde der tägliche Flächenverbrauch bis zum Jahr 2050 bei netto Null.

Deutschland,
30. April 2021

Statistisches Bundesamt veröffentlicht aktuelle Zahlen zur Flächeninanspruchnahme

Laut Statistischem Bundesamt beträgt der momentane Anstieg der Siedlungs- und Verkehrsfläche in Deutschland in etwa 52 Hektar pro Tag. Dieser Wert ist das vierjährige Mittel der Jahre 2016 bis 2019. Von der bundespolitischen Zielsetzung, bis zum Jahre 2030 den täglichen Anstieg auf unter 30 Hektar pro Tag zu reduzieren, ist dieser Wert weit entfernt. Auch bis zu einer Flächenkreislaufwirtschaft mit einem Wert von netto Null im Jahr 2050, wie ihn die EU anstrebt, ist es noch ein weiter Weg.

Baden-Württemberg,
22. April 2021

Stuttgart entwickelt gemeinsam mit Planungs- und Architekturbüros Konzepte zur Stapelbauweise in Gewerbegebieten

Unter dem Titel „URBAN SANDWICH“ hat die Stadt Stuttgart zusammen mit einem Planungs- und einem Architekturbüro eine Anleitung zur Stapelung von verschiedenen gewerblichen Nutzungen zur Reduzierung des Flächenverbrauchs und Steigerung der Flächeneffizienz herausgegeben. In der pulsierenden und stark wachsenden Metropole Stuttgart wird nach neuen Möglichkeiten der baulichen Weiterentwicklung unter den Vorzeichen der vorrangigen Innenentwicklung gesucht. Dabei rücken bisher wenig flächeneffiziente Gewerbegebiete in den Blick.

15. April 2021

Das Vorhaben "Surface" des Umweltbundesamtes will international praktikable Ansätze für eine Reduzierung des Flächenverbrauchs entwickeln

Im Auftrag des Umweltbundesamts werden in einem gesamteuropäischen Kontext das Thema Flächenverbrauch und Wege zu dessen Reduktion untersucht. Im Projekt SURFACE sollen in diesem Kontext internationale Maßstäbe, Ziele, Indikatoren und Monitoringkonzepte erarbeitet.

Nordrhein-Westfalen,
12. April 2021

Bodenschutzpreis Nordrhein-Westfalen 2021

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und der AAV - Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung loben im Rahmen der "Allianz für die Fläche" in diesem Jahr den Bodenschutzpreis Nordrhein-Westfalen zum fünften Mal aus.

Deutschland,
10. März 2021

Weiterentwickelte Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie veröffentlicht

Am 10.03.2021 verabschiedete die Bundesregierung die weiterentwickelte Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie. Das Ziel zur Reduzierung der Flächenneuinanspruchnahme bleibt darin unverändert: 30 minus X Hektar pro Tag bis 2030 mit dem langfristigen Ziel einer Flächenkreislaufwirtschaft (2050).

Hamburg,
22. Februar 2021

Keine neuen Einfamilienhäuser in Bebauungsplänen

Anfang 2020 veröffentliche der Bezirk Hamburg-Nord sein Wohnungsbauprogramm 2020.

Deutschland,
19. Februar 2021

Umweltministerkonferenz bittet um Vorschläge zur Reduzierung der Flächenneuinanspruchnahme

Im Rahmen der Umweltministerkonferenz (UMK) Mitte November 2020, bekannten sich die Ministerinnen und Minister der Länder zum Flächenverbrauchsziel des Bundes. Dieses sieht die Reduzierung der täglichen Flächeninanspruchnahme für Siedlungs- und Verkehrsflächen auf 30-X Hektar bis 2030 bzw. Netto Null bis zum Jahr 2050 vor.

Bayern,
19. Februar 2021

Wettbewerb "Flächenbewußte Kommune" in Bayern gestartet

Bis zum 14.05.2021 können sich bayerische Städte und Gemeinden auf das Gütesiegel „Flächenbewusste Kommune“ der Bayerischen Staatsregierung bewerben.

Deutschland,
7. Januar 2021

Flächenverbrauch in Deutschland

Wie steht es um den Flächenverbrauch in Deutschland? Die Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion gibt einen Überblick zum aktuellen Stand.

Filtern nach Schlagwörtern