Flächenmanagement-Tools für Kommunen

3_2-05_Angebote-fuer-Kommunen.jpg

Screenshot der Flächenmanagement-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Umwelt
Flächenmanagement-Datenbank
Lösungen für die Erfassung und Bewertung von Potenzialen der Innenentwicklung

Ob zur Reduzierung des Flächenverbrauchs, zur effektiven Nutzung von Innenentwicklungspotentialen oder für die Orts- und Stadtentwicklung: Mehrere Bundesländer unterstützen ihre Kommunen durch professionelle Plattformen beim Flächenmanagement.

Baden-Württemberg

FLOO: Flächenmanagement-Tool für Kommunen der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg. Weitere Informationen

Bayern

Flächenmanagement-Datenbank des Bayerischen Landesamts für Umwelt

Hessen

Nachhaltiges Flächenmanagement Hessen

Niedersachsen

Baulücken- und Leerstandskataster für Kommunen. Weitere Informationen

Schleswig-Holstein

Flächenmanagementkataster (FMK) Schleswig-Holstein. Weitere Informationen: Arbeitshilfe zum Flächenmanagementkataster Schleswig-Holstein.

Screenshot der Flächenmanagement-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Umwelt

Auch interessant:

Bürgerfonds stärken Ortszentren

Bleicherode
Erhalt, Sanierung und Nutzung von historischen Fachwerkgebäuden
Stadtentwickler und lokale Bürgergruppen erproben einen „Bürgerfonds“ als Finanzierungsmodell, um historische Bausubstanz in zentraler Lage von Fachwerkstädten zu sanieren und neu zu nutzen.

Das „Urbane Gebiet“

Geplantes „Urbanes Gebiet“ auf der Wallhalbinsel in Lübeck
Neue Möglichkeiten für Innenentwicklung und Nutzungsmischung
Die neue Gebietskategorie „Urbanes Gebiet“ erleichtert den Wohnungsbau im Innenbe-reich, führt zu einer größeren Nutzungsmischung und trägt zu einer Stadt der kurzen Wege bei.

Innenentwicklungsmaßnahmengebiet ...

Eine innerstädtische Brachfläche
... ein neues baurechtliches Instrument zur Mobilisierung von Flächen?
Viele Kommunen stehen vor dem Problem, vorhandene Potenziale im Innenbereich nicht mobilisieren zu können. Grund ist häufig eine fehlende Entwicklungsbereitschaft der Eigentümer.

Flächenpool NRW - Vorfahrt für Flächen im Bestand

Logo Flächenpool NRW
Grafische Darstellung des dreistufigen Verfahrens des Flächenpool NRW
Aktive Unterstützung von Kommunen bei der Innenentwicklung
Die Reaktivierung von brachgefallenen oder untergenutzten Flächen braucht Impulse, Beratung und Unterstützung für Kommunen und Eigentümer. Der Flächenpool NRW bietet hierfür ein geeignetes Verfahren.

Vitalitäts-Check für Innenentwicklung in Bayern

Titelblatt der Arbeitshilfe zum Vitalitätscheck für Kommunen
Analysewerkzeug liefert Grundlagen für Strategieentwicklung
Ein datenbankgestützter Vitalitäts-Check zur Innenentwicklung unterstützt kleine Gemeinden dabei, die bauliche, funktionale und soziale Situation zu analysieren, um daraus Schlussfolgerungen für eine zukunftsfähige Gemeindeentwicklung abzuleiten.

Flächen im Wartestand aktivieren

Zwischennutzung: Gemeinschaftlich bewirtschafteter "Haumanngarten" in Essen-Rüttenscheid
Wächterhaus im Leipziger Westen
Zwischennutzung als Baustein kreativer Innenentwicklung
Wo alte Nutzungen aufgegeben wurden sind häufig nicht sofort neue langfristige Nutzungsperspektiven in Sicht. Aus verschiedensten Gründen gelingt bei vielen Immobilien keine lückenlose Anschlussnutzung.