Nachrichten

Schleswig-Holstein,
24. November 2020

Schleswig-Holstein verankert Flächensparziel im Landesentwicklungsplan

Mit der Fortschreibung des Landesentwicklungsplans Schleswig-Holstein soll eine quantitatives Flächensparziel planungsrechtlich als Grundsatz verankert werden. Nach dem aktuellen, zweiten Planentwurf sollen bis zum Jahr 2030 weniger als 1,3 ha pro Tag für Siedlungs- und Verkehrsflächen neu in Anspruch genommen werden.

Filtern nach Themenfeldern

Filtern nach Land