BEW-Forum Bodenschutz und Altlasten 2020

Aktuelle Themen und Vollzugsfragen
22. September 2020

Wie in jedem Jahr bietet das BEW-Forum Bodenschutz / Altlasten eine Diskussionsplattform zum Austausch von Erfahrungen aus dem Vollzug des Bodenschutzes und der Altlastenbearbeitung. Die Themen gliedern sich in allgemeine und rechtliche Fragen, in fachliche Fragen des Bodenschutzes sowie in die Themen Gefährdungsabschätzung, die Stoffgruppe PFC und Fragen der Altlastensanierung und des Flächenrecyclings.

m Rahmen der allgemeinen und rechtlichen Fragen werden zunächst Auskünfte aus Altlastenkatastern und die EU-Datenschutzgrund-verordnung (DSGVO) im Zusammenhang mit der Altlastenbearbeitung thematisiert. Anschließend wird über den Sachstand zum Bundesratsverfahren bei der Mantelverordnung informiert. Im weiteren Verlauf folgt die Vorstellung des neuen Erlasses zur LABO-Arbeitshilfe Ausgangszustandsbericht für Boden und Grundwasser. Dies wird mit einem Erfahrungsbericht eines Sachverständigen angereichert.

Am Nachmittag des ersten Tages widmen wir uns fachlichen Fragen des Bodenschutzes und hier zunächst mit einer interaktiven Präsentation dem kommunalen Portfoliomanagement.

Weiter geht es mit einer Vorstellung des Brachflächen- und Entsiegelungskatasters der Stadt Herne. Der erste Tag schließt mit einem Vortrag über Fachinformationen zum Thema Dürre in Nordrhein-Westfalen.

Der zweite Tag beschäftigt sich in drei Blöcken mit der Stoffgruppe PFC sowie der Ermittlung und Sanierung von Boden- und Grundwasserschäden und dem Flächenrecycling. Wir beginnen mit zwei Vorträgen zur Expositionsabschätzung und zur Ableitung gestufter Beurteilungswerte im Rahmen der Detailuntersuchung. Im nächsten Block werden aktuelle Entwicklungen zur Stoffgruppe der PFC vorgestellt.

Am Nachmittag befassen wir uns mit Sanierungsmaßnahmen und dem kommunalen Flächenmanagement am Beispiel einer Industriebrache sowie mit der Rolle und Aufgabenstellungen der BImA beim Flächenrecycling in Nordrhein-Westfalen.

Für jeden Vortrag ist ausreichend Zeit für Diskussionen mit den Experten eingeplant. Darüber hinaus besteht in den Pausen Gelegenheit für einen intensiven Erfahrungsaustausch.

Veranstalter

BEW Bildungszentrum für die Ver- und Entsortungswirtschaft

Ansprechpartner

Organisatorische Fragen: Helge Schwarze, Tel: 02065-770-127
Inhaltliche Fragen: Ralf Osinski, Tel: 02065-770-128

Veröffentlichungen und weiteres Material